• Felicia

Mach es selbst | Anleitung für ein Fern-Healing


Du möchtest gerne Familienmitglieder, Freunde, Bekannte, Tiere, Orte oder auch bestimmte Themen oder Situationen energetisch unterstützen? Aber du weisst nicht wie? Dann lies gerne weiter. Mit diesem Blog-Beitrag aus der Reihe "Mach es selbst" gebe ich dir gerne eine weitere Healing-Anleitung an die Hand.


Falls du dich jetzt aber fragst, ob du hierfür zuerst die betroffene Person fragen musst, kann ich dich schon mal beruhigen. Du kannst dir ein Fern-Healing wie ein Geschenk, ein Gebet oder auch als einen Wunsch vorstellen. So wünschen wir im Alltag beispielsweise anderen auch laut oder aus der Ferne in Gedanken "viel Glück", "alles Liebe", "viel Erfolg", "toi toi toi", "guten Tag", etc. Und da fragen wir auch nicht zuerst nach, ob wir ihnen alles Gute wünschen dürfen.


Die Geistige Welt weiss, was richtig und gut für die Person, Situation, etc. ist. Du kannst somit darauf vertrauen, dass bei einem Fern-Healing die energetische Unterstützung dahin fliesst, wo sie gebraucht wird. Weshalb manche Menschen oder Themen jedoch nicht die Heilung erhalten, wie wir es vielleicht erwarten oder uns wünschen, erfährst du u.a. hier. So aber nun wie versprochen, kommen wir zur Anleitung, wie du ein Fern-Healing durchführen kannst:


Anleitung für ein Fern-Healing


ANLEITUNG


  1. ORT Achte darauf, dass du an einem ungestörten Ort sein kannst.

  2. VORBEREIRUNG Überlege dir wen oder was du gerne energetisch unterstützen möchtest. Wenn du magst, kannst du die Namen, die Situation oder die Themen als Stichwörter auf einen Zettel schreiben. Du kannst den Zettel in deinen Händen halten, in eine hübsche Schale legen, etc. Wichtig: Mach es so, wie es für dich richtig anfühlt. Bereite dir zudem auch noch etwas zu Trinken vor (Wasser oder Tee).

  3. ENTSPANNUNG Mache es dir im Sitzen oder Liegen bequem und entspanne dich. Achte darauf, dass du nicht einschläfst.

  4. ENERGIE ERHÖHEN Schliesse deine Augen. Stelle dir wundervolle Ereignisse, Menschen, etc. vor, welche dir unfassbar viel Kraft, Liebe und Lebensfreude gebracht haben. Falls dir grad nichts einfällt, denke auch gerne an dein Lieblingslied oder an einen so lustigen Moment, in welchem dir vor Lachen die Tränen kamen...

  5. LICHT AUSDEHNEN Dieses Gefühl durchströmt nun in Form von Licht deinen gesamten Körper, dehnt sich über deinen Körper aus bis du komplett von Licht umhüllt bist. Bade in diesem glückseeligen Licht.

  6. HAUPTGEISTFÜHRER Bitte in Gedanken deinen Hauptgeistführer, er soll sich dir von hinten nähern und seine Hände auf deine Schultern legen. Fokussiere dich dabei auf den Eingang deines Kehlchakras, der sich im Nackenbereich befindet.

  7. BITTE / ABSICHT Bitte deinen Hauptgeistführer um heilende Energie für diejenigen Menschen, Tieren, Situationen oder Themen, etc., die du energetisch unterstützen möchtest. Du kannst darauf vertrauen, dass diese heilende Energie genau richtig und gut für sie und alle Beteiligten ist.

  8. ENEGIE FLIESST Sei entspannt. Die heilende Energie fliesst durch dich hindurch. Geniesse dieses Gefühl. Du brauchst dabei nichts zu tun, zu denken oder sonst was. Entspanne dich… Deine Aufmerksamkeit liegt auf deinem Hauptgeistführer, der hinter dir steht und seine Hände liebevoll auf deinen Schultern hat.

  9. ERWARTE NICHTS Du brauchst nichts zu spüren oder irgendwelche Bilder zu bekommen. Lass es einfach geschehen.

  10. BEDANKEN Nach 5 - 30 Minuten kann das Gefühl aufkommen, dass sich dein Hauptgeistführer zurückzieht. Bedanke dich in Gedanken bei deinem Hauptgeistführer für die heilende Energie.

  11. KOMME ZURÜCK Komme in deinem eigenen Tempo ganz langsam wieder zurück. Lass dir dabei Zeit.

  12. GENÜGEND TRINKEN Achte nun die nächsten paar Tage darauf, dass du genügend Wasser trinkst, weil die Heilung auch eine entgiftende Wirkung haben kann.


Anleitung Fern-Heilung, Trance Healing in Zürich Dübendorf

Lass mich gerne wissen, wie es dir ergangen ist und ob du allenfalls etwas wahrnehmen konntest. Wichtig dabei ist zu wissen, dass man nicht zwingend etwas wahrzunehmen braucht.


Gerne kannst du diese Anleitung auch deinen Freunden und Bekannten weiterleiten, die ebenfalls aus der Ferne energetische Unterstützung senden möchten.


Und wenn du dich für eine persönliche Healing Sitzung mit mir oder ein Fern-Healing von mir interessierst, melde dich gerne.

Alles Liebe

Felicia