Bist du noch gegen etwas oder schon für etwas?

Ich finde Mutter Teresas Antwort auf die Frage, ob sie an einer Antikriegsdemo teilnehmen möchte, sehr inspirierend. Denn sie antwortete darauf: "Nein, wenn ihr jedoch eine Demo für den Frieden macht, nehme ich gerne teil."

Wie recht sie doch mit ihrer Antwort hat. Wir sollten nicht gegen etwas sein, sondern FÜR etwas. Denn all das, was unsere Aufmerksamkeit bekommt, verstärkt sich immer mehr...


PS: Apropos Aufmerksamkeit: Hat jemand den Frosch entdeckt, der sich auf dem Bild versteckt?



#Höhlengleichnis #Platon #Schattenarbeit

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen